Bildersuchritt am 18.09.2011

 

Nach tagelangem Regen war es am Samstag den 18.09. in der Früh Gott sei Dank trocken. Da wir nur einen kurzen Anfahrtsweg hatten, wollten wir als Erste beim Bildersuchritt starten. Doch der Start verzögerte sich ein bisschen, weil wir auf der Parkplatzwiese mit dem Pferdeanhänger im Matsch stecken geblieben sind. Aber Hilfe war nah und Nico zog uns raus. Danach verlief alles reibungslos und wir konnten kurz darauf mit dem Geschicklichkeitsparcours starten. Wir ritten durch Pylonen, Luftballongassen, über Plane & Matratze und einen Sprung. Anhand der Karte führte uns der Weg durch kleine Ortschaften, Felder, Wald und Wiesen zu den verschiedenen Stationen. Darunter war zum Beispiel ein Luftballon-Transport, Scheppersack ziehen und ein kleines Quiz. Besonders lustig war das Spiel, bei dem man einen Keks im Mund eine bestimmte Strecke transportieren musste. Denn viele Kekse gingen dabei zu Bruch. Das war schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die darauffolgende Mittagspause, bei der es reichlich Auswahl an Speisen und Getränken gab. Während des ganzen Rittes waren wir damit beschäftigt die vorgegebenen Bilder zu suchen. Leider hielt das Wetter nicht und wir mussten die letzten Kilometer im Regen reiten. Im Ziel angekommen, konnten wir uns im Zelt noch einmal mit Semmeln, Kuchen und warmen Wiener für die Heimfahrt stärken. Wir brachten die Ponys nach Hause und trafen uns abends in Riedering im „Alten Wirt“ zur Siegerehrung. Wir waren sehr erfreut, dass sich dort viele Reiter zum gemeinsamen Beisammensein eingefunden hatten. Bei einem guten Abendessen ließen wir den Abend ausklingen.

 

Vielen Dank für den lustigen Tag und die gute Organisation.

 

Eure Tini, Claudi und Simone